Inhalt

Gruppenrat

BETEILIGUNG wird im HudL groß geschrieben. Deswegen gibt es die Institution des Gruppenrates. Engagierte Ehrenamtliche begleiten darin die Arbeit der Hauptamtlichen. Der Gruppenrat wird regelmäßig seit 1997 von den Nutzerinnen und Nutzern des HudL gewählt. Er besteht aus 9 Personen und deren Vertreterinnen und Vertreter. Aus seiner Mitte heraus wählt der Gruppenrat eine/n Sprecher/in und seinen/ihren Stellvertreter.

Grundlage für die Arbeit und die Zusammensetzung des Gruppenrates ist das Gruppenratsstatut. Gegenstand der Beratung in den Gruppenratssitzungen sind regelmäßig die Programme des Hauses, personelle, finanzielle und inhaltliche Entwicklungen.

Du interessierst dich für die Mitarbeit im HudL. Sprich die Delegierten des Gruppenrates oder die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im HudL einfach an.

Der Gruppenrat tagt mindestens 4 x jährlich. Der HudL-Gruppenrat (2019-2022) besteht aus:

Infos zu den Mitgliedern

Ingrid Wolff (Handarbeit 'Die Stricklieseln') - Gruppenratssprecherin

Bernd Hanisch (Schachtreff) - stellvertretender Gruppenratssprecher

Hildegard Lange (HudL-Handarbeitsgruppe)

Rita Schindel (Qi Gong und Ehrenamts-Kulturcafé)

Hans-Dieter Lupp (HudL-Chor)

Helmut Büscher (HudL Veranstaltungshelfer)

Gerd Schrödter (Kegelgruppen)

Hannelore Tschirner (delegiert aus dem Seniorenbeirat der Hansestadt Herford)

Kurt Heidemann (delegiert aus dem Förderverein des Hauses unter den Linden)

und die Vertreter Karl-Heinz Senkel (Qi Gong und Schachgruppe) und Friedhelm Bobe (Drechselgruppe).

nach oben zurück